Kape Skateboards bei "Die Höhle der Löwen"

Erstmalig war an diesem Dienstag mit Kape Skateboards ein Skatebrand bei "Die Höhle der Löwen" auf VOX zu sehen. Der 22 jährige Österreicher und Gründer der Skateboard Marke Kape, konnte sich ein Investment in Höhe von 60000 € sichern. Sein Investor ist Jan Thelen, selbst Skateboardbegeistert und unter anderem ein Investor von MyTaxi.

 

Was steckt hinter Kape Skateboards?

Hinter der Idee von Kape Skateboards steckt der 22 jährige Österreicher Peter Karacsonyi. Peter ist selbst begeisterter Skater allerdings gingen ihm der hohe Boardverschleiß mächtig auf den Zeiger. Also begann er ein Sportgeräte Studium und fing an in der elterlichen Garage eine Werkstatt einzurichten. Dort entwickelte er hochwertige Skateboards aus Bambus, Kunstfaser und Epoxidharz. Das Ergebnis ist ein hochwertiges Board, das auch nach Wochen und Monaten die Spannung hält und nahezu unkaputtbar ist. Preislich soll das Kape Skateboard ca. bei 80 € liegen - ein vergleichbar niedriger Preis!

Kape Skateboards kaufen - vielleicht schon bald bei Endless Skate?!

Aktuell werden Kape Skateboards noch in Kleinserie gefertigt. Das dürfte sich nach dem 60000€ Invest von Jan Thelen bald schon ändern. Und wer weiß, vielleicht gibt es Kape Skateboards schon bald bei Endless Skate zu kaufen. Wenn ihr wollt, dass wir Kape Skateboards bei Endless Skate im Sortiment aufnehmen, gebt diesem Beitrag ein Like bei Facebook!

 

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.