Carhartt Online Shop

Carhartt Work in Progress - seit 1889 steht diese Marke für Qualität und Haltbarkeit auf höchstem Niveau! Was als Workwear begann wurde bald von Skatern adaptiert und wandelte sich schnell zu einem Produkt, dass Sinnbild eines ganzen Lifestyles wurde. Wer Carhartt trägt, bringt ein ganz bestimmtes Lebensgefühl damit zum Ausdruck! Be Part of this Lifestyle, be Part of Carhartt!

 

 

   
 
TIPP!
Carhartt Regular Cargo Pant Liberal Cotton

Statt: 99,90 € 79,92 €

TIPP!
Carhartt Clip Belt Chrome Gürtel Black

Statt: 24,90 € 19,99 €

TIPP!
Carhartt Clip Belt Chrome Gürtel Dark Navy

Statt: 24,90 € 19,99 €

TIPP!
Carhartt Clip Belt Chrome Gürtel Leaf

Statt: 24,90 € 19,99 €

Carhartt T Shirt cordovan

Statt: 29,90 € 23,92 €

Carhartt T Shirt College black

Statt: 29,90 € ab 15,00 €

Carhartt Rebel Pant blue rinsed

Statt: 79,90 € ab 63,92 €

Carhartt Rebel Pant Redding Grey Stretch...

Statt: 89,90 € ab 45,00 €

   
 

Mit zwei Nähmaschinen, fünf Angestellten und der Idee, wirklich brauchbare Arbeitskleidung für Eisenbahnarbeiter zu machen, begann 1889 das, was heute zu unseren Lieblingsbrands gehört: Die Hamilton Carhartt & Company. Die darauffolgenden bewegten 126 Jahre brachten diverse Beinahekonkurse und bekanntlich einiges an politischen und modischen Turbulenzen mit sich, doch Carhartt konnten sie im Kern nichts anhaben. Damals wie heute stellt das uramerikanische Brand Klamotten her, die ebenso subtil cool wie komplett unverkrampft und dabei grundsolide sind.

Carhartt ist mit Hartnäckigkeit weit gekommen und macht Kleidung und Accessoires für alle, die das ebenso halten. Jacken, Shirts, Hemden, Hosen und Hoodies von Carhartt, sind was für Leute, die dran bleiben. Gleise verlegen, bis die Eisenbahn den amerikanischen Westen durchqueren kann. Alles geben. Holz hacken, bis es für den ganzen Winter reicht. Nie aufgeben. Üben, bis sie den Trick stehen können. Carhartt macht Mode für Unermüdliche!

Zeitlos gut angezogen

The newest shit – gerne, aber immer mit der nötigen Prise Bodenständigkeit und einem Hauch Understatement. Für Trends, Hypes und modische Eintagsfliegen hat sich Carhartt noch nie verbogen und dafür lieben wir das Label. Mit der Zeit geht es dank der speziell für den europäischen Markt konzipierten Streetstyle-Linie Work in Progress trotzdem. Seine klassische Arbeitskleidung, die auf hohe Qualität, Langlebigkeit und bequeme Schnitte setzt, hat Carhartt für Work in Progress neu interpretiert und dem aktiven urbanen Lifestyle angepasst. Auf diese Weise schaffte das Brand das Kunststück, sich seine traditionelle Kundschaft der Arbeiter, Jäger, Farmer, Ranger und Bergleute zu erhalten und zugleich weltweit zum modischen Statement für Hippe Hopper, Clubkinder und eben uns Skater zu werden. Die Beliebtheit quer durch die Subkulturen lässt sich leicht erklären. Wer sich nämlich heute eine Carhartt Jacke kauft, sagen wir eine Detroit – DER Klassiker – wird sie in zehn Jahren immer noch mit Vergnügen tragen. Nicht nur, weil sie dann immer noch heil ist und genau gleich gut gegen Wind und Wetter schützt, hochwertige Verarbeitung und strapazierfähige Materialien sei dank. Sondern auch, weil sie nach wie vor fantastisch aussieht. Gutes, klares, schlichtes Design kriegt der launische Zeitgeist eben nicht so leicht tot.

Mit Carhartt durch den Sommer 2015 skaten...

Der authentische, gradlinige Style der Marke, die entspannten Schnitte, die viel Bewegungsfreiheit garantieren und die Langlebigkeit der Jacken, Hosen und Shirts machen Carhartt zum perfekten Brand für alle, die auf dem Brett zu Hause sind. Kein Wunder sponsert das Label mittlerweile ein ansehnliches eigenes Skate Team. Und nicht nur Aaron Herrington, Jerome Campbell und Tom Derichs fühlen sich in Carhartt Sweaters und Hoodies pudelwohl. Die aktuelle Sommerkollektion überzeugt mit T-Shirts, die klassisch geschnitten mal einen Hauch Siebziger verströmen, mal gerade so preppy daherkommen, dass es noch richtig gut aussieht. Großartig finden wir auch die Sound of Detroit Kollektion, eine Hommage an die Musik der Stadt, in der für Carhartt alles begann. Die beliebten Carhartt Strick Sweater dürfen natürlich nicht fehlen– diese Saison am besten in schlichten Anthrazit- und Blautönen – so werden sie zum perfekten Begleiter für jedes Outfit. Wenn der Hoodie doch zu warm ist, greifst du am besten auf eines der bewährten Sweatshirts zurück – auch gerne mal in einer Signalfarbe. Das garantiert aufmerksame Blicke beim Skaten. Oder du entscheidest dich für eins der Carhartt Hemden, mit denen du einfach nichts falsch machen kannst. Workerstyle mit Karomuster oder etwas gewagter in einem aktuell angesagten floralen Print. Übrigens erweitert Carhartt sein Angebot für Frauen beständig – tolle Neuigkeiten, finden wir. Gute Shorts, am besten als Jeans, gehören in jede Sommergarderobe, die etwas auf sich hält. Die Modelle von Carharrt sind optimal geschnitten und machen einiges mit – eine Investition, die sich lohnt.

...und den Winter 2015/16 gar nicht an sich rankommen lassen

Mit guten Klamotten kann man sich den Winter sogar bei uns in Deutschland erträglich machen. Zum Beispiel mit einer Chino Hose von Carharrt. Die sitzt garantiert und wird dir sogar ein Kompliment von deiner Großmutter einbringen. Dazu einen kuscheligen Sweater, am besten aus Strick oder eine warmes Flanellhemd und schon bist du angezogen! Mit den gefütterten warmen Hemden kann man übrigens noch weit in den Oktober hinein ohne Jacke skaten, so gut isolieren die Dinger. Und auch deine Winterjacke kriegst du bei Carhartt in der gewohnt hohen Qualität. Wie wär´s mit dem Anchorage Parka, erhältlich für Boys und Girls? Dazu noch ein Carhartt Rucksack, damit deine Sachen schön trocken bleiben und eine Mütze im klassischen Watch Hat Style mit vorne platziertem Logo. Der Winter kann kommen!

 

Zuletzt angesehen