Ansgar Brinkmann auf dem Longboard

Ansgar Brinkmann, einstieger Bundesliga Profi, der vor allem mit seinen Eskapaden abseits des Fußballplates für Euphorie sorgte, stellte neulich ein Video von sich auf dem Longboard auf Facebook ein. Mit fast 50 km/h ist er kurz vorher gestürtzt und hat sich dabei eine ordentliche Pizza abgeholt. Aber kein Problem für den weißen Brasilianer. Schnell eine Dose Jack Daniels aufgerissen und weiter geht die Reise, bei Regen im Shirt der Sonne entgegen. 

Ansgar Brinkmann cruist unerschrocken durch Dänemark

Das Video von Ansgar Brinkmanns regnerischer Reise auf seinem Cruise Longboard durch Dänemark findet ihr hier https://www.facebook.com/ansgar.brinkmann.9?fref=ts. Das zeigt uns, dass Ansgar Brinkmann auf jeden Fall kein Longboard Anfänger mehr ist!

Kurz danach wurde Ansgar Brinkmann von dem Fußball Magazin 11Freunde interviewt. Am Ende wird es philosophisch. "Vielleicht seid ihr auch - seit ihr vier Jahre alt seid - in einer Schablone gefangen und zieht das jetzt durch bis zur Rente." Was es damit auf sich hat könnt ihr im 11Freunde Interview nachlesen.

Für uns ist Angsar Brinkmann der beste Beweis, dass das Wetter niemals zu schlecht ist und dass man niemals zu alt ist um auf das Longboard zu steigen. Just follow you inner flow!

PS: Ansgar, falls du mal ein Longboard Update brauchst, melde dich gerne bei uns ;-)

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.